Warenkorb
Drucken


Bereifungs- & Lagertypen, Anordnungen der Räder und Rollenarten
 

Verschiedene Bereifungstypen

 
 
  TPE-Bereifung Vollgummi-Bereifung Luft-Bereifung Polyamidräder Blaugraue
Elastic-Bereifung
Polyurethan-Bereifung Elektrisch leitfähige
TPE-Bereifung
Blaugraue
Vollgummi-Bereifung
Anfahr-, Roll- & Schwenk-widerstand Sehr gering Gering Mittel Sehr gering Sehr gering Sehr gering Sehr gering Gering
Fahrgeräusche Gering auf ebenen Böden Gering auf
nahezu allen
Böden
Extrem gering
auf allen Böden
Hoch auf
nahezu allen Böden
Extrem gering auf allen Böden Gering auf nahezu allen Böden Gering auf ebenen Böden Gering auf nahezu allen Böden
Elastizität Wenig elastischer Lauf Elastischer Lauf Sehr elastischer Lauf Unelastischer harter Lauf Sehr elastischer Lauf Elastischer Lauf Wenig elastischer Lauf Elastischer Lauf
Verschmutzungs-anfälligkeit Unempfindlich Unempfindlich Unempfindlich Sehr empfindlich Unempfindlich Bedingt empfindlich Unempfindlich Sehr empfindlich
Lagerung Besonders leichtlaufendes Rillenkugellager Leichtlaufendes Rollenlager Leichtlaufendes Rollenlager Leichtlaufendes Rollenlager Besonders leichtlaufendes Rillenkugellager Besonders leichtlaufendes Rillenkugellager Besonders leichtlaufendes Rillenkugellager Leichtlaufendes Rollenlager
Tragkraftbereich Für mittlere Tragkräfte Für mittlere Tragkräfte Für geringe bis mittlere Tragkräfte Für mittlere bis hohe Tragkräfte Für hohe Tragkräfte Für hohe Tragkräfte Für mittlere Tragkräfte Für mittlere Tragkräfte
Spurlos Nicht kreidend (spurlos) Optional spurlose Bereifung möglich Optional spurlose Bereifung möglich Nicht kreidend spurlos) Nicht kreidend (spurlos) Nicht kreidend (spurlos) Nicht kreidend (spurlos) Nicht kreidend (spurlos)
Bodenbe-schaffenheit Für ebene Böden geeignet Für ebene und
leicht unebene Böden
geeignet
Für ebene und unebene Böden geeignet Für ebene Böden geeignet Für ebene und unebene Böden geeignet Für ebene und leicht unebene Böden
geeignet
Für ebene Böden geeignet Für ebene und leicht unebene Böden
geeignet
Fazit Kostengünstige und leichtlaufende Beräderung
für ebene Böden, da spurlos
auch für empfindliche Bodenbeläge
Kostengünstige
und universell einsetzbare
Beräderung für mittlere Tragkräfte
Ideal für den
Einsatz bei schlechten Bodenverhält-nissen,
besonders im Freien
Günstige Beräderung mit hoher Tragfähigkeit,
sehr geringer Komfort; weitgehend beständig
gegen Feuchtigkeit,
Salz, Säuren
und Laugen
Sehr komfortabel durch leichten hochelastischen
Lauf; gut für häufiges Überfahren von
Kanten und Schwellen; hohe Lebensdauer
Besonders hochwertige und widerstandsfähige
Beräderung für hohe Tragkräfte;
beständig gegen viele aggressive Medien
Spezielle Beräderung zur Unterbindung
statischer Aufladung
Kostengünstige Beräderung für mittlere
Tragkräfte, da spurlos auch für empfindliche
Bodenbeläge


Auswahlseite Räder, Lenk- und Bockrollen
Auswahlseite Transportgeräte
Produkte
Infothek
                   

Verschiedene Lagertypen

Gleitlager  

Gleitlager


Einfache und robuste Radlagerung. Stoßunempfindlich.
Buchse aus Polyamid. Korrosionsbeständig, für Nassbetrieb geeignet.
Unter normalen Einsatzbedingungen wartungsfrei.
Für Geräte mit geringer Geschwindigkeit und geringer Nutzungsintensität.
 
Rollenlager  
Rollenlager
Robuste und langlebige Radlagerung. Stoßunempfindlich.
Geringe Lagerreibung. Dauerschmierung mit Langzeitfett,
unter normalen Einsatzbedingungen wartungsfrei.
Bewährte Lagerung für Transportgeräte-Rollen.
 
Rillenkugellager  
Rillenkugellager
Sehr robuste und präzise Radlagerung. Stoßunempfindlich.
Sehr geringe Lagerreibung, Dauerschmierungmit Langzeitfett,
weitgehend wartungsfrei.
Für hohe Tragkräfte und höhere Geschwindigkeiten geeignet.

 

 

Anordnung der Räder



Zwei Lenkrollen und zwei Bockrollen   Zwei Lenk- und zwei Bockrollen
  Gute Kurvenfahrt
Guter Geradeauslauf
Gebräuchlichste Anordnung
Vier Lenkrollen   Vier Lenkrollen
  Sehr beweglich
Verbesserter Geradeauslauf
Für schmale Bereiche geeignet
Lenkrollen mit Richtungsfeststeller
   
Eine Lenkrolle und zwei Bockrollen   Eine Lenk- und zwei Bockrollen
  Sehr wendig
Für geringe Lasten geeignet
Neigt beim vorderlastigen Beladen
    zum Kippen
Zwei Lenkrollen und zwei Bockrollen   Zwei Lenk- und zwei Bockrollen
  Guter Geradeauslauf
Rombische Anordnung
Leicht auf der Stelle zu drehen
Bockrollen haben eine größer Bauhöhe
Neigt beim eckenlastigen Beladen zum Kippen

 

Rollenarten

Eine Rolle besteht zumindest aus einem Rad, einer festen oder drehbaren Gabel, einer Radachse sowie einer Befestigungseinrichtung (z.B. an einem Transportgerät).

Grundsätzlich gibt es 4 Arten von Rollen:
Lenk- und Bockrollen mit Anschraubplatte, Rückenlochrollen und Lenkrollen mit Zapfen
 

 
Lenkrolle mit Anschraubplatte Bockrolle mit Anschraubplatte   Rückenloch-Lenkrolle   Lenkrolle mit Zapfen
Lenkrolle mit
Anschraubplatte
  Bockrolle mit
Anschraubplatte
  Rückenloch-
Lenkrolle
  Lenkrolle mit
Zapfen

 
 


Auswahlseite Räder, Lenk- und Bockrollen
Auswahlseite Transportgeräte
Produkte
Infothek


Hebezone Startseite

 

Hebezone  - 2018 - Alle Rechte vorbehalten